Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Unser Chor

Im November 1987 wurde eine kleine Chorgruppe im Nachbarschaftsheim Schöneberg gegründet. Da nur ein Mann zur Gruppe gehörte, entschied man sich für die Fortsetzung als Frauenchor.  Dieser  wuchs im Laufe der Jahre zu einem stattlichen gemischten Chor heran und gab sich 1998 den Namen „Konzertchor Friedenau“.   

Mehr zur Historie

Zurzeit singen hier rund 90 Frauen und Männer. Diese Größe erlaubt es, bis zu achtstimmige Werke einzustudieren.

Der Konzertchor Friedenau ist Teil der Kulturarbeitdes Nachbarschaftsheims Schöneberg, welches sich für sozial-kulturelle Projekte und das gemeinschaftliche Miteinander im Bezirk einsetzt.

2017 wurde der Konzertchor 30 Jahre alt und hatte mit dem Weihnachtskonzert seinen achtzigsten Auftritt, 77 davon gemeinsam mit dem langjährigen Chorleiter Rolf Ahrens. 2017 übernahm Sergi Gili Solé die Chorleitung. 

Mehr zu unserem Chorleiter!

Projekte

Der Chor arbeitet projektorientiert. Pro Halbjahr wählt er einen neuen Projektschwerpunkt.

Bei den thematischen Projekten werden unterschiedliche Werke zu einem Rahmenthema präsentiert. Projektthemen dieser Art waren beispielsweise Opernchöre, Operetten und Filmmusik, Pop- und Balladenmusik, Liebeslieder, Volkslieder, Madrigale, Spirituals, Gospels.

Auch chorsinfonische Werke stehen auf dem Programm. So wurden bereits „Die Jahreszeiten“ von Haydn, „Elias“ von Mendelssohn-Bartholdy, „Alexanderfest“ von Händel, „Misa Criolla“ von Ariel Ramírez, einem argentinischen Komponisten, das „Weihnachtsoratorium“ von Camille de Saint-Saens, das „Requiem“ von Fauré erarbeitet. 

Konzertbeispiele zum Reinhören             

Sehr beliebt sind die alljährlichen Weihnachtskonzerte mit alten und neuen Weihnachtsliedern aus aller Welt, Weihnachtoratorien oder Messen. Auch das Publikum kann einige bekannte Weihnachtslieder mitsingen.     

Zur musikalischen Unterstützung und Ergänzung der Konzerte engagiert der Chor regelmäßig professionelle Musiker (Gesangssolisten, Orchestermusiker, Korrepetitoren). Auch Kooperationen mit anderen Chören finden zeitweise statt.

Ein wichtiger Teil des musikalischen Engagements sind die Mitsingkonzerte des Rundfunkchores Berlin. Der Konzertchor Friedenau bietet dafür öffentliche Proben an.  Mehr zu Mitsingkonzerten

Der Konzertchor hat bereits zahlreiche CDs produziert.   Mehr zu CDs

Organisationsgruppe

Der Chor organisiert sich selbst. Dazu hat er eine Organisationsgruppe gebildet, die jedem Chormitglied offen steht. Sie trifft sich einmal monatlich gemeinsam mit dem Chorleiter.

Die Organisationsgruppe bespricht alle Belange und Fragen rund um neue Chorprojekte, Proben, Konzerte, Chorwochenenden. Sie legt die Regeln des Chors gemeinsam mit dem Chorleiter fest, z.B. Konzertauftritte, Aufnahme neuer Mitglieder. Sie diskutiert kritische Punkte und Beschwerden.

Außerdem verteilt sie alle anfallenden Choraufgaben wie Notenbeschaffung, Raumanmietungen, Ticketverkäufe, Organisation der Chorreisen, Anmeldung für Neumitglieder, Gestaltung und Pflege der Homepage. Die Übernahme dieser Aufgaben ist freiwillig.

Weiter zu "Lust auf Chor?"

Kontakt

service.konzertchor@t-online.de (Maria Schinnen/Monika Dritter)Standort / BVG Fahrinfo
service.konzertchor@t-online.de (Maria Schinnen/Monika Dritter)
LeitungSergi Gili Solé (Chorleiter) Anmeldungen für den Konzertchor E-Mail senden
Proben der Mitsingkonzerte des Rundfunkchors BerlinAndrea Müller mitsingkonzert@gmx.deE-Mail senden
Koordinatorin NBHSAndrea dos Santos 859951-361

Konzerte

Schrittweise Öffnung unserer Einrichtungen

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,
nach und nach werden unsere Einrichtungen, jeweils in enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden, schrittweise geöffnet. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Einrichtungen und Projekten über Öffnungszeiten, Teilnahmebedingungen und Hygieneauflagen. Informationen dazu erhalten Sie auf den entsprechenden Webseiten oder telefonisch in den Einrichtungen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!