Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Historie: 2. Jahrzehnt

Rasante Entwicklungen

1998
1998
1998
2000
2001
2002
2002
2003
2003
2004
2005
2006
2006
  • 1998 suchte der Chor einen Namen und nannte sich fortan „Konzertchor Friedenau“.
  • Künftig wollte man mitanderen Chören, Berufsmusikern, Musikgruppen und    Instrumentensembles zusammenarbeiten.
  • Mindestens zwei Konzerte pro Jahr sollten ab jetzt stattfinden.
  • Man probierte neue Musikgenres aus:  Oratorien, Filmmusik, Operetten- und Musicallieder, Requiem, eine Berlin-Revue.
  • Zahlreiche CDs wurden herausgebracht, fast jedes Jahr eine neue.
  • Die ersten Konzertreisen fanden statt: 2001 nach Stettin, 2004 nach Wien, 2006 nach Kopenhagen.
  • Nach 20 Jahren war der Konzertchor auf 97 Sängerinnen und Sänger angewachsen.

Broschüre: 20 Jahre Konzertchor

Weiter zum 3. Jahrzehnt!

Kontakt

Ansprechpartnerin für Koordinationsfragen im NBHS Andreia dos Santos FilipeHolsteinische Straße 3012161 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Ansprechpartnerin für Koordinationsfragen im NBHS Andreia dos Santos FilipeHolsteinische Straße 3012161 Berlin
LeitungChorinteressenten bitte hier melden!!! Sergi Gili SoléE-Mail senden
Ansprechpartnerinnen für den Kartenvorverkauf, Feedbacks, sonstige ZuschriftenMaria Schinnen / Monika Dritter service.konzertchor@t-online.deE-Mail senden
Ansprechpartnerin für Mitsingkonzerte und -proben des Rundfunkchors BerlinAndrea MüllerE-Mail senden