Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Rückblick Konzert im Advent „A little Jazz Mass“ und vertraute Weihnachtslieder 2016

Jazzige Weihnacht

Foto: Elke Olbrisch

lag am Sonntag, den 11. Dezember 2016 um 17 h in der Nathanaelkirche am Grazer Platz in der Luft: Unser allseits beliebtes Adventskonzert begann in diesem Jahr erfrischend anders: Mit der kleinen Jazzmesse – A little Jazz Mass – von Bob Chilcott, einem britischen Komponisten, Chorleiter und Sänger, unter der Leitung von Sergi Gili Solé. Schon während der Probenarbeiten begeisterte uns, den Chor, diese bezaubernde, kleine Jazzmesse - nicht nur als gesanglichen Hochgenuss - sondern auch als besondere Herausforderung.

Diese eingehenden und abwechslungsreichen Melodien und Rhythmen aus Groove und Swing und einem wunderbar „bluesigen“ Agnus Dei dürften auch den weniger Jazz(-geübten) Zuhörer unseres zahlreich erschienenen Publikums überzeugt haben. Harmonisch vollendet wurde das Jazz-Gefühl durch das Trio Jörg Hochapfel, einem klassischen Jazz-Trio, bestehend aus E-Piano, Bass und Schlagzeug.

 Aber auch unsere Fans von vertrauten Advents- und Weihnachtsliedern kamen nicht zu kurz: Unter der Leitung von Rolf Ahrens erklangen schöne europäische Weihnachtsklassiker wie „Dejlig er jorden“ aus Dänemark, „Gesù Bambin l’è nato“ aus Italien, „Und ein Engel kam gegangen“ aus Slowenien.

Weitere Highligths waren unser beliebtes „Stille Nacht, Heilige Nacht“, eine besonders schöne Variante von Peter Gritton sowie das „Abendständchen“ von Mendelssohn-Bartholdy, ein mit viel Herzblut gesungenes Lied unserer Männerstimmen, womit wieder einmal bewiesen sein dürfte: Ja, wir können auch a-capella! Abgerundet wurde die vorweihnachtliche Atmosphäre durch die gemeinsam mit dem Publikum gesungenen Lieder, was nach wie vor bei unseren Zuhörern besonders gut ankam.

Am Schluss entließen wir unsere Gäste mit dem überzeugt-fröhlichen „Jesus“! aus unserem englischen Calypso-Weihnachtslied „Virgin Mary had a Baby Boy“ in den verbleibenden Adventsabend… So blicken wir glücklich zurück auf ein gut ausgewogenes und festliches Konzertereignis, einer wunderbaren Mischung aus Klassik und Moderne, wie immer geschmackvoll von unseren beiden Dirigenten Sergi Gili Solé und Rolf Ahrens zusammengestellt, herzlichen Dank für Eure tolle Zusammenarbeit, die sich als eine wirkliche Bereicherung herausgestellt hat!

Und was für ein schöner Abschluss für ein ereignisreiches Chorjahr - so möchte ich es auch an dieser Stelle nicht versäumen, unseren zahlreichen treuen Freunden, Besuchern, und allen Mitwirkenden des Konzertchores für Ihre unermüdliche Unterstützung zu danken. Wir wünschen Ihnen frohe und besinnliche Weihnachtsfeiertage und viel Gesundheit und Glück für das kommende Jahr.

Birgit Reddemann, Chormitglied

Rückblick Sommerkonzert 2016

Mitreißende Opernchöre in der ufaFabrik in Tempelhof

Am 10. Juli d. J. hatte der Konzertchor Friedenau zu seinem Sommerkonzert geladen. Dieses Mal zeitlich etwas früher, um nicht mit dem Endspiel der Fußball Europameisterschaft konkurrieren zu müssen. Ort der Aufführung, das Sommerzelt der ufaFabrik. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen ein perfekter Platz um das Konzertmotto „Liebe –Freiheit – Glück“ Wirklichkeit werden zu lassen. Mehr...

Rückblick Konzert „Internationale Weihnacht“ 2015

Sing we all Noël!

So riefen wir fröhlich unserem Publikum am Sonntag, den 13. Dezember 2015 in der Matthäus-Kirche in Steglitz zu, denn so heißt es in einem temperamentvollen afrikanischen Weihnachtslied. Und wer sich noch nicht in Weihnachtstimmung befand, dürfte es spätestens jetzt gewesen sein. Mehr...

Rückblick Sommerkonzert 2015 „Die Welt singt!“

„Irgendwo auf der Welt gibt’s ein kleines bisschen Glück…“

Gib dem Konzertchor Friedenau ein außergewöhnliches Konzerthaus wie die Lokhalle im Schöneberger Südgelände, eine Leih-Bühne der Shakespeare Company Berlin mit einem königsblauen Samtvorhang als Kulisse, ein Ensemble von engagierten Musikern, wie der Folk-Combo Berlin und unseren erfahrenen Chorleiter Rolf Ahrens als Dirigenten dazu. Nimm geschmackvoll erwählte Lieder aus aller Welt, lauter musikalische Leckerbissen, die anspruchsvoll aber trotzdem eingängig sind und schon kommt ein Konzert heraus, dass keinerlei Wünsche offen lässt – so geschehen am Sonntag, 6. September 2015 um 19 Uhr! Mehr...

Glanzvolles Wiederholungskonzert Mai 2015

„Die Jahreszeiten“ von Joseph Haydn in Bad Kreuznach: „Dann siegen wir…“

Unser Konzertchor Friedenau (Berlin), Leitung Rolf Ahrens und der Konzertchor Capriccio (Bad Kreuznach), Leitung Kreis-Chorleiterin Birgit Ensminger-Busse, triumphierten am 16. Mai 2015 um 19.00 Uhr in der ev. Pauluskirche in Bad Kreuznach, der „Hall of Fame“ wie sie in der Region genannt wird, unter der Leitung unseres hervorragenden Gastdirigenten Prof. Helmut Freitag mit dem Oratorium „Die Jahreszeiten“ von Joseph Haydn! Mehr...

Rückblick Weihnachtskonzert:„A Ceremony of Carols“ und „Weihnachtslieder“

„Alle Jahre wieder...“

Auch in diesem Jahr verschönerte uns ein Konzert mit festlicher Chormusik den Advent! Dieses Mal stand unser Konzert "A Ceremony of Carols" und "Weihnachtslieder" unter einem besonders guten Stern: Der Konzertchor Friedenau und der Friedenauer FrauenChor, beide unter der Leitung von Rolf Ahrens, sangen am Sonntag, den 14. Dezember 2014 um 16 Uhr in der Nathanaelkirche am Grazer Platz zur Einstimmung in die Weihnachtszeit bei Kerzenschein zum 3. Advent vereint unter einem Dach! Mehr...

Haydn-Highlight Herbst 2014

Die Jahreszeiten von Joseph Haydn: Uns gelang ein Meisterstück!

Kann ein Laienchor professionell sein? Er kann! Am Sonntag, den 26.10.2014 um 17.00 Uhr war es endlich soweit: der lang ersehnte Konzerttag war da! Nach einer spannenden Werkeinführung des populären und vielseitigen Musikpublizisten Habakuk Traber füllte sich der große Konzertsaal der UdK in der Hardenbergstraße langsam aber sicher mit mehr als 700 Besuchern und als es kurz vor Beginn der Ouvertüre endlich still wurde, erwarteten wir mit klopfendem Herzen und in höchster Konzentration unseren ersten Einsatz - verbunden mit der bangen Frage, wird es uns gelingen? Und es gelang – wir sangen und siegten! Mehr...

Rückblick auf unser Konzert „Musik im Advent“

„Hört Ihr die Engel singen, Gloria, Gloria“…

erklang es am Sonntag, 8. Dezember 2013 in der Apostel-Paulus-Kirche in Schöneberg zum Auftakt des diesjährigen vorweihnachtlichen Konzertes des Konzertchores Friedenau. Ganz beflügelt von diesem „Gloria“ lauschte das Publikum andächtig den wunderschönen, leisen und stimmungsvollen, aber auch den fröhlichen Liedern und Weisen aus aller Welt, die der Chorleiter Rolf Ahrens wieder mit viel Herz und Sinn für Harmonie zusammen gestellt hat. Mehr...

Spektakuläres türkisch-deutsches Benefiz- und Popkonzert

We are the World!

Unser türkisch-deutsches Benefiz- und Popkonzert zugunsten des Opferfonds der NSU-Hinterbliebenen vor ausverkauftem Haus unter dem Motto „We are the World“ – einem der erfolgreichsten Pop-Titel der Gegenwart von Michael Jackson und Lionel Richie – war ein voller Erfolg! Der Konzertchor Friedenau und das Berliner Ensemble für Klassische Türkische Musik sangen sich am Sonntag, 20. Oktober 2013, im Willy-Brandt-Saal des Rathauses Schöneberg in die Herzen ihres Publikums. Mehr...

Geburtstagsgeschenk zum 25jährigen Bestehen

Der Konzertchor Friedenau sang Händels „Alexanderfest“

Was für ein Wirbel: Erst ist das „Alexanderfest“ von Georg Friedrich Händel eine wilde Party, dann ein Drama um Liebe, Mitleid und Rache. Schließlich ein Inferno, das der antike Held Alexander der Große in der persischen Hauptstadt Persepolis anrichtet. Doch wer siegt am Ende wirklich? Die Musik! Damit die Kraft des Guten. Prachtvoll malt der Oratorienchor diesen Erfolg am Ende von Händels Komposition aus. Farbenreich, vielstimmig, schier platzend vor Jubel Mehr...

... und also sprach der Korrepetitor

Interview mit Uwe Streibel

Uwe Streibel ist Pianist. Regelmäßig arbeitet er mit dem Konzertchor Friedenau zusammen, seit dem Jahr 2005 bei immer wieder neuen Projekten. Dementsprechend erlebt er, der Profi, die Sänger/innen oft in den Mühen der Ebene. Bei harter, manchmal noch holpriger Arbeit. Ein Gespräch über hohe und tiefe Töne. Mehr...

Lateinamerikanische Musik und alte deutsche Lieder zur Weihnacht

Konzert in der Nathanaelkirche am 11.12.2011

Das diesjährige traditionelle Weihnachtskonzert des Friedenauer Konzertchores in der Nathanaelkirche war mit 500 Gästen ein voller Erfolg. Unter der Leitung des jungen tango-erfahrenen Chorleiters und Sängers Johannes Dasch wurde die Argentinische Folkloremesse „Misa Criolla“ (für gemischten Chor, Solostimme und traditionelle Instrumente) den Deutschen Weihnachtsliedern gegenüber gestellt. Mehr...

Konzert im Haus des Rundfunks

Ein Kommentar über das gemeinsame Konzert vom 12. November 2011 mit türkischem Chor

„Gemeinsam leben, gemeinsam singen“ – das war das Motto, unter dem zwei Berliner Chöre im Haus des Rundfunks am 12.November 2011 zusammen auftraten: der Berlin Klasik Türk Müzi?i Derne?i (Berliner Ensemble für klassische türkische Musik e.V.) und der Konzertchor Friedenau. Anlass war natürlich jenes halbe Jahrhundert, seit dem die ersten Bürger der Türkei sich aufmachten, um im fremden Deutschland ihr Glück zu suchen – oder zumindest ein ökonomisches Auskommen zu finden. Die Initiative dazu war von (damals noch: West-) Deutschland ausgegangen: man brauchte billige Arbeitskräfte – und nannte sie „Gastarbeiter“, d.h. Arbeitskräfte, die nach der Berufsphase im Wirtschaftswunderland wieder zurück in die Türkei verschwinden würden. Aus den Gastarbeitern wurden dann bekanntlich deutsche Bürger. Mehr...

Gospels im Sommer, Weihnachtlslieder im Dezember

Gesungene Botschaften

Heiße Rhythmen gab es im vergangenen Sommer in Zusammenarbeit mit dem St. Konrad Gospelchor: Da standen die "Kreolische Messe", südamerikanische Kompositionen und nordamerikanische Gospels auf dem Programm. Ein Höhepunkt in jüngster Zeit war außerdem die Aufführung des "Elias" von Felix Mendelssohn Bartholdy Ende 2009. Mit diesem Werk ging der Chor dann auch auf eine Konzertreise nach Wittenberg. Das Projekt war genauso ein Beispiel für die geübte Kooperation mit anderen Ensembles: In diesem Fall mit dem Shalom-Chor. Mehr...

Kontakt

Konzertchor Friedenau
Holsteinische Straße 30
12161 Berlin
Standort / BVG Fahrinfo
E-Mail senden

Leitung
Sergi Gili Solé
E-Mail senden

Ansprechpartnerin ausschließlich für Konzertchor Friedenau
Elke Meier
Tel 030/51 65 46 45

Ansprechpartnerin Mitsingkonzerte und -proben
Anita Carstens
Tel 030/852 56 51

Informationen für Sänger/innen

Alle Angaben zur Probenarbeit, zu Konzertvorbereitungen und zu Chorwochenenden Mehr