Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Neue Chormitglieder

Mitsingen im Friedenauer Frauenchor

Wer sind wir?
Der Friedenauer Frauenchor wurde im April 2000 unter der Trägerschaft des Nachbarschaftsheims Schöneberg (www.nbhs.de) gegründet. Unter der Leitung von Rolf Ahrens erarbeitete sich der Chor im Laufe der Zeit ein vielseitiges Repertoire, das zunächst hauptsächlich Volkslieder, Gospels, Spirituals und Kanons umfasste, inzwischen aber auch anspruchsvolle Musikliteratur klassischer und moderner Komponistinnen und Komponisten einschließt. Seit Anfang 2018 leitet Sergi Gili Solé unseren Chor (https://choere.nbhs.de/friedenauer-frauenchor/).

Wann, wo und wie häufig proben wir?
Wir treffen und einmal wöchentlich dienstags von 20:00-22:00 Uhr im großen Saal des Nachbarschaftshauses Schöneberg, Holsteinische Straße 30, 12161 Berlin (U9 Walther-Schreiber-Platz, S1 Feuerbachstraße). Am Anfang der wöchentlichen Chorprobe findet ein ca. 25-minütiges Einsingen durch eine erfahrene Stimmbildnerin statt (Nähere Infos auf unserer Webseite). Unsere Chorproben dienen der Vorbereitung auf unsere Konzerte, die in der Regel zweimal im Jahr stattfinden. Diese Konzerte organisieren wir selbst. Um uns auf unsere öffentlichen Auftritte vorzubereiten, kommen zu den wöchentlichen Proben ca. zwei Zusatzproben im Halbjahr dazu (häufig an Sonnabenden). Außerdem findet einmal im Jahr ein Chorwochenende in der Nähe von Berlin statt.

Was kostet das?
Die Mitgliedschaft im Friedenauer Frauenchor kostet 22,00 Euro pro Monat.

Was bieten wir sonst noch?
Es gibt die Möglichkeit, an einer Stimmbildung teilzunehmen, die dienstags vor der Chorprobe (von 19.00-19.45 Uhr) in der Fregestraße 53, 2. Stock stattfindet. Die Kosten hierfür werden extra erhoben. Nähere Informationen hierzu hat Irma Brockmann (Tel. 0172 3649370).

Was solltest Du mitbringen?
Die Fähigkeit, vom Blatt zu singen, ist nicht Voraussetzung zum Mitsingen in unserem Chor; Chorerfahrung ist aber erwünscht, ebenso die regelmäßige Teilnahme an allen Proben. Wer bei den Konzerten mitsingen möchte, muss an mindestens zwei Dritteln aller Proben und an der Generalprobe teilgenommen haben.

Wie geht es los?
Du kannst bei vier Proben, die unser Chorleiter Sergi Gili Solé leitet, kostenlos mitsingen und sehen, ob Deine Wünsche und Vorstellungen bei uns angesprochen werden. Wenn Du unseren Chor ausprobieren möchtest, bekommst Du von uns die aktuellen Chornoten ausgehändigt. Die Noten sind eine Leihgabe und gehen erst bei Eintritt in den Chor in Dein Eigentum über. Nach Ablauf der Probezeit erfolgt ein Gespräch mit dem Chorleiter. Wenn beide Seiten meinen, dass es in Zukunft eine gute Zusammenarbeit geben wird, meldest Du Dich bitte mit unserem Anmeldeformular an.

Noch Fragen?
Wende Dich bitte an Irma Brockmann (Tel. 0172 3649370) oder Karola Schaper (Tel. 0152 554658390).

Kontakt

Friedenauer FrauenchorHolsteinische Straße 3012161 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Friedenauer FrauenchorHolsteinische Straße 3012161 Berlin
Sprechzeiten Probentermin:
Dienstag 20.00 bis 22.00 Uhr
LeitungSergi Gili Solé
Ansprechpartnerin im Nachbarschaftsheim SchönebergAndreia dos Santos Filipe030 -859951 -361E-Mail senden
Ehrenamtliche Ansprechpartnerin im Friedenauer FrauenchorIrma Brockmann Loewke033203 841 40 | 0172 364 93 70